Blog

Bioshock Fanart: Fat Daddy

17.09.2012

Da ich ein Riesenfan von Concept Art bin, bin ich ständig auf der Suche nach Artbooks von anspruchsvollen Filmen und Spielen. Vom Spiel Bioshock 2, das in einer Dystopie eine anarchistische Unterwasserwelt mit Art-Deco-Design verbindet, ist seit einiger Zeit eine Ausgabe im Handel, die neben der PC-Version des Spiels auch das Artbook «Deco Devolution» enthält.

In diesem knapp 100 Seiten starken Hardcover werden einem ein Einblick in die Entstehung der Charaktere, Kreaturen, Waffen und der Benutzeroberfläche gezeigt. Mein Favorit hierbei sind ganz klar die Big Daddys; Hünenhafte Mutanten in Rüstungen, die an alte Tauchanzüge erinnern, ausgestattet mit skurrilen Waffen wie beispielsweise einem gigantischen Bohrer.

Inspiriert von den zum Teil sehr simpel gehaltenen, aber trotzdem sehr ausdrucksstarken Concept Arts habe ich einen eigenen Big Daddy skizziert.

Das Spiel selbst habe ich übrigens nie gespielt, obwohl ich es mit dem Artbook gekauft habe. Dass es das Artbook nicht einzeln gibt, ist aber in Anbetracht des Preises von Fr. 20.- allerdings auch nicht weiter tragisch. Und wer sich das nicht leisten kann oder keine Ausgabe mehr davon findet, sollte sich das Artbook vom ersten Teil, «Bioshock – Breaking the Mold», anschauen, denn das gibt’s auf der Seite des Herstellers kostenlos zum Herunterladen. Die Qualität der Concept Art variiert hier etwas mehr, allerdings hat es auch hier einige schöne Stücke drin, vor Allem finden sich hier schicke Environments.

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.